Hallstattzeit


Hallstattzeit
Hạll|statt|zeit 〈f. 20; unz.〉 erste Stufe der Eisenzeit (800-400 v. Chr.) [nach dem Fundort, dem Gräberfeld von Hallstatt im Salzkammergut (Österreich)]

* * *

Hạll|statt|zeit, die; - (Archäol.):
Kulturperiode am Anfang der älteren Eisenzeit (etwa 700 bis 450 v. Chr.).

* * *

Hạllstattzeit,
 
vorgeschichtliche Epoche im Bereich der Hallstattkultur und benachbarter Gruppen, gekennzeichnet v. a. durch den Beginn der Eisengewinnung und -verarbeitung. Die Hallstattzeit wird in mehrere Stufen unterteilt. Nach dem Periodenschema von P. Reinecke ist die früheste Stufe (Hallstatt A und B) deckungsgleich mit der jüngeren Bronzezeit. Ihr folgt die eigentliche Hallstattzeit als ältere Stufe der mittel- und westeuropäischen Eisenzeit, beginnend um 700 v. Chr. oder einige Jahrzehnte davor mit der »Frühen Hallstattzeit« (nach Reinecke Hallstatt C), weitergeführt seit etwa 600 v. Chr. mit der »Späten Hallstattzeit« (Hallstatt D). In der ersten Hälfte des 5. Jahrhunderts (500-450 v. Chr.) ging die Hallstattzeit über in die La-Tène-Zeit.
 
 
H. Gerdsen: Studien zu den Schwertträgern der älteren H. (1986);
 
Hallstatt-Kolloquium, hg. v. L. Török (Budapest 1986);
 H.-G. Tuitjer: Hallstätt. Einflüsse in der Nienburger Gruppe (1987);
 H. P. Uenze: Führer durch die Ausst. Frühe Kelten, Neufunde der H. aus Bayern (1987).
 
Hier finden Sie in Überblicksartikeln weiterführende Informationen:
 
Kelten: Im Lande der Druiden
 

* * *

Hạll|statt|zeit, die; - (Archäol.): Kulturperiode am Anfang der älteren Eisenzeit (etwa 700 bis 450 v. Chr.).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hallstattzeit — Mitteleuropäische Eisenzeit Völkerwanderungszeit nach Eggers D 375–568 n. Chr. Römische Kaiserzeit nach Eggers …   Deutsch Wikipedia

  • Hallstattzeit — Hạll|statt|zeit, die; (ältere Eisenzeit) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Späte Hallstattzeit — Mitteleuropäische Eisenzeit Völkerwanderungszeit nach Eggers D 375–568 n. Chr. Römische Kaiserzeit nach Eggers …   Deutsch Wikipedia

  • Hochdorf: Das Fürstengrab der späten Hallstattzeit —   In den Jahren 1978 und 1979 untersuchten Archäologen des Landesdenkmalamts Baden Württemberg eine unscheinbare, gerade 1,5 m hohe Geländekuppe in einem Acker östlich des Ortes Eberdingen Hochdorf im Kreis Ludwigsburg. Schon bei den ersten… …   Universal-Lexikon

  • Barrow (Archäologie) — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Grabhügel — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Hügelgräber — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Tumulus — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Hallstadt-Zeit — Mitteleuropäische Eisenzeit Völkerwanderungszeit nach Eggers D 375–568 n. Chr. Römische Kaiserzeit nach Eggers …   Deutsch Wikipedia

  • Hallstatt-Kultur — Mitteleuropäische Eisenzeit Völkerwanderungszeit nach Eggers D 375–568 n. Chr. Römische Kaiserzeit nach Eggers …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.